Gamification im Marketing

Was zählt ist Engagement. Daher gilt auch im Marketing: Nicht lauter schreien, sondern 'fesselnd' sein. Wir lieben, was wir uns erarbeitet haben. Das gilt selbst für die simplen Dinge im Leben!

Gamification für Mitarbeiter-Engagement
Gamification zur Kundenbindung

Bonusprogramme zur Kundenbindung sind keine Option mehr: Jeder bietet es an, jeder Kunde nimmt an mehreren davon teil und 'gebunden' fühlt man sich maximal durch einen Rabatt. Soll das Loyalität sein?

Gamification in der Bildung

Der Mensch ist von Natur aus für das Lernen geschaffen. Jedoch benötigt er dafür die richtigen Rahmenbedingungen. Spiele faszinieren auf Grund ihrer Eigenschaft, den Spieler herauszufordern. Hier lernt er freiwillig und höchst effektiv.

Gamification für das Recruiting

Im Spiel ist Level 2 der logische Schritt nach Level 1. Dafür hat man gearbeitet. Mit Gamification, wird es für Studenten genau so logisch, nach dem Studium direkt bei IHNEN arbeiten zu wollen.

Gamification für Changemanagement

Wir lieben die Möglichkeit, uns selbst weiterentwickeln & anpassen zu können. Doch warum haben wir so Probleme damit sobald es nicht um uns, sondern die Organisation geht?

Gamification im Verkauf

Sales-Mitarbeiter müssen oft als Beispiel für wettbewerbsorientierte Menschen herhalten. Dabei wird hier der Wille 'zu gewinnen' meist mit dem Wunsch nach individuellem Fortschritt verwechselt. Gamification schafft passenden Rahmenbedingungen für den individuellen Typus.

Gamification in der Gastronomie

In kaum einer anderen Branche ist der direkte Kontakt zwischen Mitarbeiter und Kunde wohl so ausschlaggebend, wie in der Gastronomie. Unzufriedenheit und Unwissenheit des Personals tragen hier direkt zur Kundenzufriedenheit bei.

Gamification auf Events & Konferenzen

Gamification schafft einen gemeinsam erlebbaren Erfahrungsraum, wodurch die Veranstaltungsinhalte immersive & interaktiv aufgenommen werden. Sowas behält man in Erinnerung.